News

LAMENT performance cancelled

Moskow and St.Petersburg

Leider hat sich Blixa bei der LAMENT Vorstellung in Italien verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben.
Wir haben nun durch die behandelnde Ärzte die Gewissheit erhalten, dass ihm in diesem Jahr leider keine Auftritte mehr möglich sein werden.
Daher müssen wir die Konzerte in Moskau und St.Petersburg bedauerlicherweise absagen.
Ob es Ersatztermine geben wird, ist momentan noch nicht absehbar.
Wir werden alle Updates zeitnah bekannt geben.
Wir hoffen auf eine baldige Genesung Blixa`s und wünschen ihm alles Gute!

Istanbul LAMENT performance cancelled

due to injury

leider hat sich Blixa gestern bei der LAMENT Vorstellung in Italien verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

Daher muss LAMENT für Istanbul leider abgesagt werden.

Alle weiteren Konzerte hängen von der Einschätzung der behandelnden Ärzte ab.

Daher bitte auf Updates achten, wir werden alle Infos so zeitnah wie möglich bekannt machen.
Im Moment wünschen wir Blixa gute Besserung!

Lament Live

Einstürzende Neubauten are currently on tour performing LAMENT:

Lament - Einstürzende Neubauten

Lament

LAMENT the new album by Einstürzende Neubauten is released Friday 07 November 2014 on BMG Records.

LAMENT should be heard as a studio reconstruction of a work primarily designed to be performed live, rather than an official new Einstürzende Neubauten LP proper.

In truth, the piece can only be fully realised, as well as best experienced, in its physical embodiment, performed on or by founding member Andrew Unruh’s gigantic instruments and noise generating devices that visually evoke the horrors the work describes or embeds in the sounds they conjure from the filth and terror of the industrialised 20th century world at war with itself.

But in fulfilling what at first appears to be a surprise commission for such a formidable longtime outsider group, Einstürzende Neubauten transformed the earthy, idiosyncratic contents they mined from academic, state, music hall and internet archives with the help of their two researchers into a richly complex cycle of original and cover songs and performance pieces.

The music often originated in LAMENT’s storytelling needs, be it in terms of sounds used or compositions structured along First World War flow charts or scored from calendars of the involvement of the 20 plus countries embroiled in it.

The way LAMENT plays off pre-existing and composed materials, pieces clipped together from historical records next to direct cover interpretations, or indeed their Frankenstein like construction of an ur-anthem/national hymn delivers a differently angled history of the war.

Finally, LAMENT opens Bargeld’s case that the First World War never ended - the interwar and postwar periods being essentially pauses for breath as the great military powers carry on their conflict at some remove in faraway wars fought by proxy.

Blixa Bargeld about LAMENT

Interview with Blixa Bargeld about LAMENT with Sound Clip ... Universty of Copenhagen 6th sept ... starts 01:55:00 ... in English.

Geniale Dilletanten

Subkultur der 80er Jahre in Deutschland

Das Goethe-Institut plant für 2015 eine Ausstellung mit dem Titel "Geniale Dilletanten". Subkultur der 80er Jahre in Deutschland. Kunst, Musik, Design, Mode, Film und Literatur. Sie wird in Deutschland und als Tourneeausstellung weltweit in Zusammenarbeit mit Partnerinstitutionen vor Ort gezeigt werden. Einstürzende Neubauten werden einer der Hauptprotagonisten der Ausstellung sein.
Im Sommer 2015 wird die Ausstellung im Münchner "Haus der Kunst" zu sehen sein.

The Gothe Institute is doing an exhibition in 2015 with the title "Geniale Dilletanten". Subculture of the 80ies in Germany in art, music, fashion, film and literature. The exhibition will be shown in Germany and touring worldwide in cooperation with local partner institutions. Einstuerzende Neubauten will be one of the main protagonists with a strong focus on their work.
In summer 2015 the exhibition will be shown at "Haus der Kunst" in Munich.

Geniale Dilletanten

Das Goethe-Institut plant für 2015 eine Ausstellung mit dem Titel "Geniale Dilletanten". Subkultur der 80er Jahre in Deutschland. Kunst, Musik, Design, Mode, Film und Literatur. Sie wird in Deutschland und als Tourneeausstellung weltweit in Zusammenarbeit mit Partnerinstitutionen vor Ort gezeigt werden. Einstürzenden Neubauten werden einer der Hauptprotagonisten der Ausstellung sein werden.

EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN | LAMENT

Einstürzende Neubauten are back in studio working on an exceptional new composition, LAMENT.

They will be performing LAMENT in November & December 2014:
More Info

Einstürzende Neubauten Live 2014

Einstürzende Neubauten sind wieder im Studio und arbeiten an einer neuen, aussergewöhnlichen Komposition.

Die Premiere mit einem speziell konzipierten Konzert findet am 8.11.2014 in Diksmuide, Belgien statt.

Weitere Aufführungen in Europa sind geplant.

Die Performance ist zugleich der künstlerische Auftakt der Veranstaltungsreihe "Gegen das Vergessen: Gone West - die Zerstörung von Diksmuide 1914-2014“.
Weitere Informationen ab Februar 2014.
Der Ticketvorverkauf startet am 22. April 2014.

USB STICKS Australia 2013

Live recordings of the Australian Tour are now available in our webshop on USB Sticks.